Ayurveda ist das älteste, überlieferte Gesundheitssystem und hat seinen Ursprung in Indien.
“Ayus” bedeutet Leben, “veda” das Wissen. Somit kann man Ayurveda als „die Wissenschaft vom Leben“ übersetzen. Ayurveda bietet Regeln für den Alltag, die uns helfen die Einheit von Körper, Geist und Seele herzustellen und zu erhalten.
Elemente des Ayurveda sind dabei Massage- u. Reinigungstechniken, Ernährungslehre, Yogapraxis und Pflanzenheilkunde.

“Ayurveda hilft Dir auf sanfte Weise wieder in Einklang mit dir selbst zu kommen.
Lade die heilende Kraft des Ayurveda in Dein Leben ein!”

Ziel im Ayurveda ist die Erhaltung und Wiederherstellung der Gesundheit von Körper, Geist und Seele, die Stärkung von Selbstheilungskräften, diese wach zu halten oder zu „wecken“ um dadurch Krankheiten zu verhindern und die Gesundheit zu fördern.
Die Wirkung ayurvedischer Massagen ist bereits in den ältesten Schriftstücken der Menschheit, den Veden Altindiens, schon 3000 v. Chr beschrieben worden.
Unsere Wohlfühlmassagen werden mit traditionell hergestellten Heilkräuterölen durchgeführt, wodurch eine intensive Wirkung in Deinem Wohlbefinden sofort spührbar wird.

“In Balance bleiben”

Eng verbunden mit dem “Ayurveda” steht auch der Begriff „swastha“- für Gesundheit und „in sich selbst ruhen“.
Wir alle sind im Laufe unseres Lebens Phasen von Stress und Disharmonie unterworfen – wodurch diese auch immer hervorgerufen werden, Ayurveda kann uns eine Hilfestellung leisten und uns durch diese Zeiten des Ungleichgewichts begleiten.
Der gestresste Zustand des Körpers kommt zur Ruhe und führt zum Einklang von Körper, Geist und Seele.

Ayurveda Behandlungen
Ayurvedaärztliche Konsultation